Mediterranes Essen gut fürs Herz

Das man im Allgemeinen mit Olivenöl in der Küche gut fährt, wurde ja schon seit längerem belegt. Nun hat eine internationale Studie die Auswirkungen von Nüssen sowie Olivenöl in Bezug auf das Herzinfarktsrisiko überprüft.

Die Resultate sind interessant. So soll das Risiko von kardiovaskulären komplikationen durch eine mediterrane Ernährung - unterstützt durch Olivenöl bzw. eine (hauptsächlich aus Walnüssen bestehende) Nussmischung um 50 % gesnkt werden können.

Artikel zur

Gesundheit

von Mat

Kommentar hinterlassen