Krankenkassen : Neue Tarife für die Krankenversicherung

Da die Gesundheitsreform wie geplant zum 1 April 2007 starten soll, werden einige Krankenkassen zum Start der Gesundheitsreform neue Tarife anbieten.

Private Krankenversicherung

Bisher bekannt sind die Rückerstattungstarife der DAK sowie der AOK. Die AOK wird den Tarif auf den neuen Rabattvertrag basieren lassen, der Anfang Februar mit diversen Pharmaherstellern geschlossen wurde. Grundlage des Vertrages ist die Absciht, den AOK Versicherten die günstigen - im Rabattvertrag enthaltenen - Wirkstoffe zu verschreiben. Im Rabattvertrag sind insgesamt 43 Wirkstoffe enthalten, alles Medikamente die von mehreren Herstellern auf dem Markt sind. Die AOK will ab dem ersten April neue Tarife anbieten, mit denen Versicherte dann bis zu 600 Euro sparen können. Andere Krankenversicherungen oder Krankenkassen werden mit Tarifänderungen zum Start der Gesundheitsreform wohl nachziehen.

Kostenloser Versicherungsvergleich
100% Gratis Vergleiche von privaten Krankenversicherungen. kostenlos und unverbindlich! Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten!
Sparen Sie jetzt !! Tarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!

Es bleibt noch abzuwarten, ob die Gesundheitsreform wirklich zum ersten April startet, angeblich gibt es Gerüchte um eine Terminverlegung zum 01.05.2007

Artikel zur

Gesundheit

von Mat

Kommentar hinterlassen