Archiv für die Kategorie 'Diät'

Ernährungsumstellung

Umstellung der Ernährung
Eine Ernährungsumstellung kann aus mehreren Gründen notwendig werden. Wer sein Gewicht dauerhaft reduzieren möchte, wird um eine Ernährungsumstellung, mit Verzicht auf Zucker und Fett, nicht herum kommen. Im Vordergrund einer richtigen Ernährung stehen Vollkornprodukte, Gemüse und Obst. Seine Ernährung zu ändern kann aber auch gesundheitliche Gründe haben. Bei Diabetes muss ein ausgearbeiteter und dem Patienten angepasster Diätplan strikt eingehalten werden, sonst drohen immense gesundheitliche Schäden. Bei Osteoporose sind eine kalziumhaltige Ernährung und der Verzicht auf Kaffee, Zucker und Alkohol sehr wichtig. Ein Allergiker, der auf viele, in Lebensmitteln enthaltene Stoffe reagiert, ist ebenfalls gezwungen, seine Ernährung umzustellen. Damit solch eine Umstellung aber gelingt, ist eine intensive Auseinandersetzung mit der „richtigen Ernährung“ notwendig. Die Hilfe eines Arztes sollte auf jeden Fall in Anspruch genommen werden und wenn nötig auch die Unterstützung einer Ernährungsberaterin. Eine Kuhmilchallergie kann nur dann in den Griff zu bekommen sein, wenn auf sämtliche Lebensmittel, die aus Kuhmilch bestehen oder auch nur in geringen Mengen Kuhmilch enthalten, verzichtet wird. Solch ein Verzicht fällt nicht immer leicht. Unterstützung bei einer Ernährungsumstellung können Familie und Freunde sein. Wichtig ist bei einer Ernährungsumstellung aber auch das eigene Essverhalten. Schnelles Essen unter Zeitdruck sollte man unterlassen. Langsames Speisen und gutes Kauen sättigen eher und belasten Magen und Darm nicht so. Beim Einkauf ist es besser auf fettarme und zuckerfreie Alternativen zurückzugreifen. Geflügelfleisch ist viel magerer als andere Fleischsorten und genauso schmackhaft. Auf die versteckten Fette, die sich in diversen Wurstwaren, in Käse, Aufläufen oder Gratins verbergen, sollte man besonders achten. Das regelmäßige Trinken von 2-3 Litern Mineralwasser oder zuckerfreien Säften gehört ebenfalls zu einer Ernährungsumstellung. Eine Ernährungsumstellung bedeutet immer, sich von lieben und leckeren Gewohnheiten zu verabschieden und das ist nicht ganz leicht. Doch sobald die gesundheitlichen Beschwerden nachlassen oder die Pfunde purzeln weiß man, dass der beschrittene Weg der richtige ist.

Artikel zum Thema Gesundheit von Mat

Abnehmen mit Sport

Artikel zum Thema Gesundheit von Mat

Diät? Abnehmen? Ja, aber richtig

Artikel zum Thema Gesundheit von Mat

Zwei auf einen Schlag - oder Aufhören zu Rauchen und nicht zunehmen

Artikel zum Thema Gesundheit von Mat

Nasenspray als Appetitzügler

Artikel zum Thema Gesundheit von Mat